Suchtprävention

Sucht im Grundschulalter ?

Seit einigen Jahren führen wir in den 4. Klassen jährlich Suchtpräventionsveranstaltungen an unserer Schule durch. Die Veranstaltungen werden vom Kreis OH finanziert und sind für uns kostenlos.

Gewinnen konnten wir dafür Frau Bogner-Schultze vom Verein Lichtblick Drogenhilfe OH e.V.

2019 haben wir Frau Bogner-Schultze eingeladen, die Veranstaltungen in den 4. Klassen durchzuführen.

Inhaltlich geht es nicht um legale und illegale Drogen, sondern um die Freizeitgestaltung unserer Schüler, Medienkonsum wie TV, Handy, Konsolenspiele usw., die bei falschem Gebrauch zu einer Suchtentwicklung führen können.

Die Schüler haben mit großer Offenheit, kritischer Auseinandersetzung und viel Freude in den Klassen mitgearbeitet. Für uns alle waren die Veranstaltungen eine große Bereicherung, so dass wir nach dem Schuljahr 2020/2021 unter Pandemiebedingungen die Veranstaltungen 2021/2022 an unserer Schule weiterführen werden.