Kofferprojekt

Das Kofferprojekt ist ein Angebot der Hospizdienste und richtet sich an Grundschulkinder.

Ein gepackter Koffer

Für jede Klassenstufe gibt es ein inhaltlich speziell abgestimmtes Programm.

Unsere 2. Klassen nahmen in diesem Schuljahr im Rahmen des Religionunterrichtes an dem Projekt teil.

Immer mit dabei war ein Koffer, der mit dem jeweils für die anstehende Einheit benötigten Material bestückt war.

Wir sind in das Thema „Gefühlswelten“ eingetaucht. Fühlen mit den Händen und dem Körper, aber auch Musik kann Gefühle auslösen. In einem Rollenspiel haben wir geübt, auf die Gefühle anderer einzugehen.

Dies ist eigentlich das Thema der 1. Klassen. Doch durch die Corona-Situation haben wir erst dieses Thema bearbeitet, bevor wir bald fortfahren.

„Freddie, das Blatt“ heißt das Thema der 2. Klassen. Wir schauen uns den Kreislauf der Natur an und stellen fest: Da gibt es Veränderungen, die immer wiederkehren und auch solche, die endgültig sind. So ist es auch in unserem Leben. Wir sprechen darüber, wie wir mit diesen Veränderungen umgehen und was uns dabei hilft.

Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite Findekiste.