Einschulung

Am 22. August 2018 konnten wir bei herrlich warmem Wetter unsere neuen Erstklässler begrüßen.

Die Turnhalle war wieder festlich geschmückt und alle Kinder, Eltern, Großeltern, Patententanten und -onkel warteten gespannt. Zu Beginn begrüßte unsere neue Schulleiterin Frau Böllnitz alle Anwesenden, dann führte die 3b unter der Leitung von Frau Böttcher ein lustiges Theaterstück auf und sang auch mit allen bekannte Lieder.

Dann war es endlich soweit. Die Klassenlehrerinnen (Frau Prossek - Klasse 1a-, Frau Lersch -Klasse 1b- und Frau Böllnitz -Kasse 1c ) übernahmen ihre neuen Klassen und gingen mit ihnen in die Klassenräume.

Die drei Klassenlehrerinnen Frau Meyl, Frau Hammer und Frau Rohwer-Huuck hatten ihren zukünftigen Schülern und Schülerinnen bereits in den Ferien Willkommensbriefe geschickt. In den mit roten, grünen und blauen Blumen geschmückten Klassenräumen konnten sich alle während der ersten Unterrichtsstunde dann richtig kennen lernen. Die Eltern stärkten sich inzwischen bei einem Kaffee- und Kuchenbuffet, was wieder von eifrigen Mamas aus dem Schulverein organisiert wurde. Der feierliche Einschulungsgottesdienst in unserer Sankt Johannis – Kirche beendete den aufregenden 1. Schultag.